Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü
Mi, 22. März 2023 - Do, 23. März 2023

DBV-Ackerbauforum

in Südbaden

Im Fokus stehen der effiziente und gleichzeitig umweltschonende Einsatz von Ressourcen . Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband (BLHV) in Lahr-Kippenheimweiler und Umgebung ausgerichtet.

Die Rahmenbedingungen für die Landwirtschaft haben sich in den letzten Monaten erheblich verändert. Neben den Unsicherheiten durch die neue GAP hat aufgrund der hohen Düngemittelpreise das Thema Nährstoffeffizienz einen gänzlich neuen Stellenwert bekommen. Und auch der Einsatz der Digitalisierung zur Erreichung der Umweltziele rückt immer mehr in den Mittelpunkt. Der alljährliche Branchentreff des deutschen Ackerbaus wird daher zu diesen Themen im Präsenzformat reichlich Gelegenheit für Diskussionen und Austausch der Teilnehmer im Rahmen von Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Exkursion mit Betriebsbesichtigungen und einer Abendveranstaltung bieten.

Am ersten Tag werden die Teilnehmer in Fachvorträgen aus wirtschaftlicher Sicht zum zukunftsfähigen Körnermaisanabau sowie in politischer Hinsicht zur neuen GAP ab 2023, Schwerpunkt Körnermais, informiert. Am zweiten Tag stehen in zwei hochkarätig besetzten Gesprächsrunden die Themen Nährstoffeffizienz sowie Digitalisierung im Fokus. Wissenschaftler, Pflanzenzüchter, Landtechniker und Fachleute aus der Verwaltung diskutieren dabei, welche Potentiale vorhanden sind und was geschehen muss, um diese besser zu nutzen.


hier findet ihr mehr Infos ...

Ort:Lahr-Kippenheimweiler
Kosten:75.- €
veranstaltet von:Deutscher Bauernverband
Anmeldeschluss:15. März 2023 (über den DBV)


Download: PDF - Datei öffnen