Fr, 20. Oktober 2017

Theater in Bottenau

der Laju Bottenau

Mächtig viel Theater ist am 20. und 21. Oktober in Bottenau, wenn die Landjugend zu ihrem alljährlichen Theaterabend einlädt.
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Schlatten 12, Bottenau
Sa, 21. Oktober 2017

Theater in Bottenau

der Laju Bottenau

Mächtig viel Theater ist am 20. und 21. Oktober in Bottenau, wenn die Landjugend zu ihrem alljährlichen Theaterabend einlädt.
Beginn: 19:30 Uhr
Einlass: 18:30 Uhr
Ort: Schlatten 12, Bottenau
Mi, 25. Oktober 2017

IGW-Stand-Vorbereitung

Wir betreuen den Landjugendstand auf der Grünen Woche in Berlin! Das Motto haben wir schon: Stadt und Land. Doch wie setzen wir es um? Falls du gerne Ideen spinnst und/oder handwerklich geschickt bist, brauchen wir dich! Komm einfach dazu und wir planen zusammen!

Ort: Haus der Bauern, Freiburg
Uhrzeit: 20 Uhr
Do, 26. Oktober 2017

Regiotour

im Kinzigtal

Wir besichtigen das Sägewerk Finkbeiner, die Stallbaugemeinschaft Büchern, den Gemischtbetrieb Prinzbachhof und last but not least die Weinmanufaktur Gengenbach. Dort erfahren wir einiges über das Jungwinzerprojekt und probieren die Jungwinzerweine, die unter dem Namen „Herz und Hand“ vermarktet werden.

Ort: Kinzigtal
Uhrzeit: 7 bis 19:30 Uhr
Kosten: 25.-€, (davon 5.-€ Verwaltungskostenpauschale)
Sa, 28. Oktober 2017

Theaterabend der Laju Bötzingen

Wer mehr über diese Veranstaltung erfahren möchte, kann sich direkt mit der Ortsgruppe in Verbindung setzen.

https://laju-boetzingen.de/
Sa, 04. November 2017

Bunter Abend Gamshurst

mit Theater

Um 19.30 Uhr startet der 30. Bunte Abend der Laju Gamshurst in der Festhalle Gamshurst.
Wer mehr zum Bunten Abend in Gamshurst wissen möchte, kann sich gerne direkt an die Ortsgruppe wenden.

http://www.landjugend-gamshurst.de/
So, 05. November 2017

Bunter Abend Gamshurst

mit Theater

Um 18 Uhr startet der 30. Bunte Abend der Laju Gamshurst in der Festhalle Gamshurst.
Wer mehr zum Bunten Abend in Gamshurst wissen möchte, kann sich gerne direkt an die Ortsgruppe wenden.

http://www.landjugend-gamshurst.de/
So, 05. November 2017

Wine and Dine

in Bahlingen

Dieses Mal wird’s wild und rot. In der zweiten Auflage mit Dominik Wälde wird wieder der Kochlöffel geschwungen und geschnippelt, was das Zeug hält - und natürlich im Anschluss mit den passenden Weinen genossen.

Ort: Maier Küchen, Bahlingen
Uhrzeit: 15:30-23 Uhr
Kosten: 49.-€ für Anleitung, 4-Gänge-Menü & Weine
Di, 07. November 2017

Ich mach dir den Hof

außerfamiliäre Hofübergabe

Vom Suchen und Finden, vom Perspektivenwechsel und Handreichungen. Wie kann eine außerfamiliäre Hofübergabe so gelingen, dass beide Seiten mit dem Ergebnis zufrieden sind?

Ort: Winzergenossenschaft Durbach
Uhrzeit: 13-16 Uhr
Kosten: Kleine Spende für die Verpflegung
Fr, 10. November 2017 - So, 12. November 2017

Bundes-Mitgliederversammlung

Der "Verbandsausschuss" auf BDL-Ebene

Delegierte aus ganz Deutschland beraten die aktuellen Themen der Landjugend und fassen Beschlüsse, die auch den BBL betreffen.

http://bdl.landjugend.info/ueber-uns/bdl-portraet/organisation/
Do, 16. November 2017 - Fr, 17. November 2017

Agritechnica AB FREIBURG

in Hannover

Ab Freiburg geht mit einem Bus in Richtung Hannover. Neben dem Besuch der Messe organisieren wir euch die Karten zur Young Farmers Party am Donnerstagabend. Auf dem Rückweg besichtigen wir jeweils einen Betrieb.

Ort: Hannover
Uhrzeit: Do, 1 Uhr bis Fr, 20 Uhr
Kosten: 50.-€ für Busfahrt, ÜN+F in der Jugendherberge, Betriebsbesichtigung mit kleinem Vesper
dazu kommen: 15.-€ für Young Farmers Party und 14.-€ Messeeintritt (mit Schülerausweis)

**ACHTUNG: Alle Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein!***

**Nochmal ACHTUNG: Nach deiner Anmeldung bekommst du eine Mail mit weiteren Informationen. Falls du diese Mail nicht erhältst, hast du uns die falsche Adresse angegeben (Schreibfehler). Bitte melde dich umgehend bei uns, da du sonst nicht weiter informiert werden kannst!**

Die Anmeldung für den Bus ab Stockach läuft über eine getrennte Veranstaltung!
Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich. Gerne kannst Du Dich auf der BBL-Geschäftsstelle erkundigen, ob es eine Warteliste für die Veranstaltung gibt: info@laju-suedbaden.de oder 0761 - 271 33 550.
Do, 16. November 2017 - Fr, 17. November 2017

Agritechnica AB STOCKACH

in Hannover

Ab Stockach geht es mit einem Bus in Richtung Hannover. Neben dem Besuch der Messe organisieren wir euch die Karten zur Young Farmers Party am Donnerstagabend. Auf dem Rückweg besichtigen wir Südzucker.

Ort: Hannover
Uhrzeit: Mi, 23:30 Uhr bis Fr, 21 Uhr
Kosten: 50.-€ für Busfahrt, ÜN+F in der Jugendherberge, Betriebsbesichtigung mit kleinem Vesper
dazu kommen: 15.-€ für Young Farmers Party und 14.-€ Messeeintritt (mit Schülerausweis)

**ACHTUNG: Alle Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein!***

**Nochmal ACHTUNG: Nach deiner Anmeldung bekommst du eine Mail mit weiteren Informationen. Falls du diese Mail nicht erhältst, hast du uns die falsche Adresse angegeben (Schreibfehler). Bitte melde dich umgehend bei uns, da du sonst nicht weiter informiert werden kannst!**

Die Anmeldung für den Bus ab Freiburg läuft über eine getrennte Veranstaltung!
Sa, 18. November 2017 - So, 19. November 2017

Herbstverbandsausschuss

auf dem Wolfhof

Wie bei allen Verbandsausschüssen des BBL gilt: Kommen darf jeder, wählen dürfen nur die Delegierten.
Freut euch auf ein Wochenende voller Infos, Austausch und Spaß, das euch keinen Cent kostet.
Im Mittelpunkt steht die Verbandsausschusssitzung am Sonntagvormittag.

Nähere Infos gibt es rechtzeitig auf dieser Homepage.
Fr, 24. November 2017

Dorfabend in Leiselheim

Wer mehr zum Dorfabend der Laju Leiselheim wissen möchte, kann sich gerne direkt an die Ortsgruppe wenden.
Fr, 24. November 2017

Baden-Württembergischer Junglandwirtekongress

Spot On: Zeige, wie Landwirtschaft wirklich ist!

Verbraucher mit Halbwissen, Medien auf der Suche nach der nächsten Negativschlagzeile. Was kann jeder Einzelne dagegen tun? Dies erklären uns Referenten aus den Bereichen Journalismus, Öffentlichkeitsarbeit und Social Media. Außerdem ist die Mentalbäuerin zu Gast. Lasst euch überraschen.

Ort: Festhalle Denkendorf (bei Stuttgart)
Uhrzeit: 9-16 Uhr
Kosten: 18.-€

http://julako.de/
Sa, 25. November 2017

Dorfabend in Leiselheim

Wer mehr zum Dorfabend der Laju Leiselheim wissen möchte, kann sich gerne direkt an die Ortsgruppe wenden.
Sa, 25. November 2017 - So, 26. November 2017

Ich und Du inTeam

DISG-Modell

Das DISG-Modell unterscheidet zw. dominanten, initiativen, stetigen und gewissenhaften Typen. Was theoretisch klingt, ist nicht nur für jeden persönlich interessant, sondern hilft auch im Team, wenn es darum geht, wer ist für welche Aufgabe der oder die Richtige.
Mit DISG-Persönlichkeitstrainerin Johanna Knobloch geht es an diesem Wochenende darum:

• Deine Stärken und Lernfelder erkennen
• Andere bessere einschätzen und je nach Typ für die Laju motivieren
• Aufgaben stärkenorientiert auf mehrere Schultern verteilen
• Zusammenarbeit erfolgreich gestalten
• Die eigene Entwicklung und die Entwicklung anderer fördern

Ort: Freiburg, Übernachtung im Black Forest Hostel
Uhrzeit: Von Samstag 9:30 bis Sonntag 16:00
Kosten: 30 €
(inkl. Übernachtung, Verpflegung während der Seminarzeit und persönlichem DISG-Profil)

Klingt interessant? Gleich anmelden, die Plätze sind begrenzt!

Teilnehmerzahl: 10-16 Personen ab 18 Jahre. Jeder muss sich einzeln anmelden.
Anmeldeschluss ist der 15.10.2017
Download:
Flyer Ich und Du inTEAM PDF, ca. 959,74 KB
Mo, 27. November 2017

LUI-Preisverleihung

Landwirtschaftspreis für Unternehmerische Innovationen

Und der LUI geht an....
Aus über 20 spannenden Projekten hat die Jury die Sieger des Landwirtschaftspreises für Unternehmerische Innovationen, kurz L.U.I, ermittelt. Doch wer ist es? Erfahren könnt ihr das bei einem unterhaltsamen Abend bei Sekt und Häppchen.

Ort: Kloster Reute, Bad Waldsee
Uhrzeit: 18:30 Uhr
Kosten: Keine
Do, 30. November 2017

Frist für Antrag auf Gruppenzuschuss 2018

Vergesst nicht, für das kommende Jahr einen Antrag auf Gruppenzuschuss zu stellen! Nur wer die Fördergelder im Voraus beantragt, kann diese auch erhalten. Auch wenn ihr noch nicht sicher seid, ob eine Veranstaltung oder Baumaßnahme im kommenden Jahr stattfindet, solltet ihr diese beim BBL anmelden!
Do, 30. November 2017

Hinter den Kulissen vom Weingut Kiefer

1851 wurde das Weingut in Eichstetten von Friedrich Kiefer gegründet. Seit 2008 Martin und Helen Schmidt den Betrieb übernommen haben, hat sich einiges geändert: Innerhalb kürzester Zeit konnte der Durchschnittspreis einer Flasche, die Anzahl verkaufter Flaschen und die hinzugewonnenen Neukunden erhöht und der Umsatz gesteigert werden. Wie dies in sehr kurzer Zeit gelingen konnte, werden wir bei einem Rundgang und einer Weinprobe erfahren.

Ort: Weingut Kiefer, Eichstetten
Uhrzeit: 19-22 Uhr
Kosten: Keine

Anmeldungen sind ab 26. Oktober 12 Uhr möglich.

http://www.weingutkiefer.de/de/
Fr, 01. Dezember 2017 - So, 03. Dezember 2017

AK JumPo

Arbeitskreis des Bund der deutschen Landjugend

"Jugend macht Politik" ist das Motto des AK JumPo. An diesem Arbeitskreis dürfen auch nicht nur Vorstandsmitglieder, sondern auch alle anderen Landjugendliche aus Südbaden teilnehmen. Bei Interesse meldet euch einfach auf der BBL-Geschäftsstelle.

http://bdl.landjugend.info/unsere-themen/jugendpolitik/arbeitskreis-jugend-macht-politik/
Di, 05. Dezember 2017

AK Agrar

Arbeitskreis des Bund der deutschen Landjugend

Agrarpolitik ist das Thema des AK Agrar. An diesem Arbeitskreis dürfen auch nicht nur Vorstandsmitglieder, sondern auch alle anderen Junglandwirte aus Südbaden teilnehmen. Bei Interesse meldet euch einfach auf der BBL-Geschäftsstelle.

http://bdl.landjugend.info/unsere-themen/junglandwirte-politik/arbeitskreis-agrarpolitik/
Di, 05. Dezember 2017 - Mi, 06. Dezember 2017

Hofübergabe und Hofübernahme

Ein Seminar des Bildungshaus Kloster St. Ulrich, des BLHV-Bildungswerks, des Landfrauenverband Südbaden und des Bund Badischer Landjugend.
Themen des Seminars sind: Rechtliche, steuerliche und soziale Fragen der Hofübergabe, die Abfindung der weichenden Erben und der Bedarf der Altenteiler.

Ort: Bildungshaus Kloster St. Ulrich
Uhrzeit: Di, 10 Uhr bis Mi, 16 Uhr
Kosten: 120.-€ im DZ

Infos und Anmeldung über das Bildungshaus Kloster St. Ulrich.

https://www.bildungshaus-kloster-st-ulrich.de/de/kursangebot/kurs.php?kurs=834
Do, 07. Dezember 2017

Hinter den Kulissen vom Geflügelhof Zapf

Hier können wir hautnah erleben, wie in einem Hühnerstall moderne Landwirtschaft mit artgerechter Tierhaltung in Einklang gebracht werden kann. Auf dem neuen Schaubauernhof mit Freiland- und Bodenhaltung wird uns Martin Zapf bei einem Rundgang Wissenswertes rund um den Geflügelhof erläutern.

Ort: Biberach-Fröschbach
Uhrzeit: 19-21 Uhr
Kosten: Keine

http://www.gefluegelhof-zapf.de/
Fr, 15. Dezember 2017

Abgabefrist Zuschussunterlagen 2017

Vergesst nicht, eure Zuschussunterlagen für 2017 abzugeben. Bis zum 15. Dezember müssen sie auf der Geschäftsstelle sein, damit ihr für das laufende Jahr auch Zuschüsse bekommt.

Bei Fragen könnt ihr euch auf der Geschäftsstelle melden.
Di, 26. Dezember 2017

X-Mas Party der Laju Bahlingen

Traditionell am 2. Weihnachtsfeiertag ist die X-Mas Party in der Silberberghalle in Bahlingen.

Wer mehr über diese Veranstaltung erfahren möchte, kann sich direkt mit der Ortsgruppe in Verbindung setzen.

https://www.facebook.com/LandjugendBahlingen/
Di, 02. Januar 2018 - Sa, 06. Januar 2018

POGS

Gruppenleiterschulung

Die "Persönlichkeits-, Organisations- und Gruppenleiterschulung" richtet sich an alle Mitglieder, Vorstände und Gruppenleiter in der Landjugend ab 17 Jahren.
Bei POGS könnt ihr:
* Euch persönlich weiterbilden
* Viele engagierte Landjugendliche aus anderen Gruppen kennenlernen
* Tipps und Tricks für eure Arbeit vor Ort bekommen
* Viele neue Spiele und Methoden kennenlernen
* Jede Menge Spaß haben
* Den BBL kennenlernen

An den 5 Tagen geht es u.a. um Kommunikation und Rhetorik, Erste Hilfe, eigene Stärken und Schwächen, den Umgang mit Konflikten und das Jugendschutzgesetz bzw. die Aufsichtspflicht. Die Teilnahme an allen Tagen ist Voraussetzung für den Erwerb der Juleica (Jugendleiter-Card). Mit der Juleica könnt Ihr als Gruppenleiter einige Vergünstigungen bekommen (z.B. bei BBL-Veranstaltungen, bei der Bahncard, in Bastelläden, Eintrittsgelder...).

Wann: 02.-06.01.2018
Uhrzeit: Dienstag 14:00 Uhr - Samstag16:00
Wo: Wolfhof in Simonswald
Kosten: 100.- € (werden oft von der Gruppe übernommen)

Pro Ortsgruppe können maximal 3 Landjugendliche teilnehmen.
Wichtig bei all unseren Anmeldungen: Jede Person muss einzeln angemeldet werden!
Download:
Datei herunterladen PDF, ca. 618,12 KB
Fr, 12. Januar 2018

BLHV-Jungunternehmertag

Nach dem Erfolg vom letzten Jahr findet auch 2018 wieder ein BLHV-Jungunternehmertag statt. Am Morgen stellen wie gehabt vier Jungunternehmer ihre Konzepte vor. Alle weiteren Programmpunkte bleiben geheim, freut euch auf einen kurzweiligen Tag mit vielen Informationen und viel Spaß.

Ort: Festhalle Bräunlingen
Uhrzeit: 9:30-16 Uhr
Kosten: 10.-€
Do, 18. Januar 2018 - Mi, 24. Januar 2018

BBL-Fahrt zur IGW

Internationale Grüne Woche Berlin

Die Internationale Grüne Woche in Berlin ohne BBL? Undenkbar. Erst recht 2018, da wir den Landjugend-Stand vom Erlebnisbauernhof betreuen und unser Motto „Stadt und Land“ unter die Besucher bringen wollen.

Dazu brauchen wir natürlich die Mithilfe aller BBLer, die mit dem Bus zur IGW fahren. Wer bei der Standbetreuung mitten auf dem Erlebnisbauernhof der IGW mithilft, hat auch was davon:
• „Vorbuchungsrecht“ für die BBL-Fahrt
• Pro Schicht 10.- € Verpflegungsgeld
• Stadt- und Land-T-Shirt
• Wenn es klappt, ein kleines Helferfestle daheim im Ländle

Und so funktioniert es:

Wer ganz normal mit der BBL-Fahrt nach Berlin mitmöchte:
1. Gleich in die Doodle-Liste eintragen: https://doodle.com/poll/acg2e4vmqh42xcpz [zusätzlich als Kommentar „BBL“ angeben.]
2. Zum Anmeldestart (1. November) auf laju-suedbaden.de anmelden.

Ihr habt auch die Möglichkeit, extra für ein paar Schichten nach Berlin anzureisen. Mehr dazu erfahrt ihr unter der Veranstaltung "Landjugendstand bei der IGW"
Download:
Vorläufiges Programm PDF, ca. 93,01 KB
Fr, 19. Januar 2018 - So, 28. Januar 2018

Landjugendstand bei der IGW

Internationale Grüne Woche Berlin

Der BBL betreut 2018 den Landjugendstand auf der Internationalen Grünen Woche. Mitten im Erlebnisbauernhof bringen wir unser Motto "Stadt und Land" unters Volk.

Wer Mithelfen möchte, kann entweder mit der normalen BBL-Fahrt anreisen. Mehr Infos dazu findet ihr unter der Veranstaltung "BBL-Fahrt zur IGW"

Wer die BBL-Fahrt verlängern oder extra nach Berlin anreisen möchte, bekommt folgendes Dankeschön:
• Pro Schicht 10.- € Verpflegungsgeld
• Stadt- und Land-T-Shirt
• Wenn es klappt, ein kleines Helferfestle daheim im Ländle
• 5 Schichten und mehr: kostenlose An- und Abreise bzw. für BBL-Reise-Verlängerer: bei 3 Schichten außerhalb der BBL-Zeit kostenlose Abreise mit dem Zug
• pro Schicht eine Übernachtung mit Frühstück im Hotel umsonst

Und so funktioniert es:
1. Gleich in die Doodle-Liste eintragen: https://doodle.com/poll/acg2e4vmqh42xcpz [zusätzlich als Kommentar „Anreise-BBL“ und den Tag der Abreise bzw. An- und Abreisetag angeben.]
2. Bei Teilnahme an der BBL-Fahrt zum Anmeldestart (1. November) auf laju-suedbaden.de anmelden.

Download:
Datei herunterladen PDF, ca. 93,01 KB
Sa, 20. Januar 2018 - So, 21. Januar 2018

Weinbaufachseminar

für Vielbschäftigte

Auch wenn wir das Weinbaufachseminar auf zwei Tage verkürzt haben, bleiben zwei Dinge wie bisher: Es werden spannende Themen behandelt und es wird fein gespeist! Angehende und junge Winzer können sich hier auf dem Wolfhof austauschen und neue Impulse bekommen.

Ort: Wolfhof, Simonswald
Uhrzeit: Sa, ab 13 Uhr bis So, 15 Uhr
Kosten: Werden rechtzeitig bekannt gegeben
Mi, 31. Januar 2018

Marketing für Landwirte

Ihr habt tolle, selbst erzeugte Produkte auf eurem Hof, aber die Außenwelt bekommt davon wenig mit? Zeit für das Thema Marketing! Gemeinsam werden wir anhand von Praxisbeispielen Kernpunkte für ein erfolgreiches landwirtschaftliches Marketingkonzept herausarbeiten. Dabei spielen natürlich auch die (nicht mehr ganz so) "neuen Medien" eine Rolle.

Uhrzeit: 10-16 Uhr
Ort: steht noch nicht fest

Nähere Infos demnächst an dieser Stelle.
Mi, 14. März 2018

M wie Mut, Marke, Marketing

Wie entwickelt man eine Marketingstrategie für einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb? Was macht gutes oder schlechtes Marketing aus, worauf muss ich genau achten und wie kann ich meine eigene Strategie auf den Weg bringen? Diese Fragen beantwortet Referentin Anne Körkel, Diplomagraringenieurin (FH) und landwirtschaftliche Unternehmerin mit Annes Ha(h)nauern.

Ort: BLHV-Bezirksgeschäftsstelle, Stockach
Uhrzeit: 20-23 Uhr
Kosten: 10.-€
Fr, 23. März 2018 - So, 25. März 2018

Freizeitleiterschulung

Auch dieses Jahr möchten wir euch herzlich einladen, auf die BBL-Kinderfreizeit als Betreuer mitzukommen. 2018 werden wir in einem Team aus 8-10 ehrenamtlichen Betreuern an einem gemeinsamen Wochenende ein tolles, spannendes Programm für die Kids erarbeiten. Die Teilnahme an diesem Wochenende ist Voraussetzung um bei der Freizeit in den Sommerferien mitwirken zu können.
Hast du Lust mitzukommen oder noch Fragen? Dann melde dich einfach auf der BBL-Geschäftsstelle.

Uhrzeit & Ort: werden noch bekannt gegeben
Fr, 23. März 2018 - So, 25. März 2018

Agrarlehrfahrt

nach Oberitalien

In den Norden Italiens führt uns die dreitägige Agrarlehrfahrt. Noch sind wir in der Planung, aber wir lassen uns auf jeden Fall ein interessantes Programm für euch einfallen und suchen die spannendsten Betriebe aus.

Nähere Infos demnächst an dieser Stelle.
Sa, 21. April 2018 - So, 22. April 2018

Frühjahrsverbandsausschuss

in Freiamt

In Freiamt treffen wir uns dieses Jahr zum Frühjahrsverbandsausschuss. Von Samstag-Nachmittag bis Sonntag-Mittag können alle Delegierte aus den Kreisen, aber auch alle anderen Interessierte zum Verbandsausschuss kommen und sich austauschen, informieren und - zumindest die Delegierten - mitbestimmen, wie es beim BBL weitergeht.
Fr, 04. Mai 2018 - So, 06. Mai 2018

POGS+

Das Plus für alle ehemaligen POGSler

Die „Persönlichkeits-, Organisations- und Gruppenleiterschulung - PLUS“ richtet sich an alle, die die 5-tägige POGS-Schulung bereits absolviert haben und ihre Juleica Card verlängern möchten.

Bei POGS PLUS könnt ihr euch
• Ein Wochenende persönlich weiterbilden
• Themen auffrischen und pädagogische Schwerpunkte setzen
• Tipps und Tricks zum Thema Motivation erlangen
• Input zu Körpersprache, sicheres Auftreten und Schlagfertigkeit bekommen
• Neue Spiele und Methoden kennenlernen

Näheres zu Ort und Kosten rechtzeitig an dieser Stelle!

Wichtig bei all unseren Anmeldungen: Jede Person muss einzeln angemeldet werden!