Wolfhof außen
Blick auf Mühle und Spielfläche
Grillstelle
Nonnenbach

Jugendfreizeitstätte Wolfhof

WolfhofDer Wolfhof war einst ein bewirtschafteter Schwarzwaldhof und ist heute die Jugend- und Freizeitstätte des Bund Badischer Landjugend. Seit 1982 wurde der Wolfhof mit viel Kosten- und Arbeitsaufwand renoviert. Mit Spenden und Arbeitseinsätzen vor Ort haben die Landjugendgruppen damals zum Ausbau des Wolfhofes beigetragen. Seit 1994 ist auch das ehemalige Mühlengebäude wieder aufgebaut.

Der Landjugendverband hat das Heizsystem des Wolfhofes auf Regionale Ressourcen umgestellt. Seit 1996 wird der Hof mit einer Holzhackschnitzelanlage beheizt. Eine Regenwasserzisterne für das Brauchwasser sorgt dafür, dass die hofeigene Quelle im Hochsommer entlastet wird und somit genügend Trinkwasser liefern kann.

Der Wolfhof eignet sich hervorragend für Seminare, Freizeiten und Landschulaufenthalte.

Ausstattung

  • 56 Übernachtungsplätze
  • 13 Schlafräume (2 Zweibett-, 5 Vierbett-, 4 Fünfbett- und 2 Sechsbettzimmer) [Achtung: die Etagenbetten haben keinen Fallschutz!]
  • 3 Tagesräume
  • Tischtennisraum
  • Werkraum
  • 2 große Waschräume mit je 3 Duschen und Toiletten
  • 2 Einzelduschen
  • moderne, große Küche, ausgestattet zur Selbstverpflegung für 56 Personen
  • Feuerstelle mit großem Schwenkgrill
  • Spielfläche

Anfahrt

Flyer